Biologisches Essen und Ernähung bei Krebs – Alternative Krebstherapie

Ihre Gesundheit hat für uns höchste Priorität. Individuelle Therapiepläne sind unsere Antwort darauf.Da wir individuelle Persönlichkeiten sind, ist der Verlauf einer Krankeit genauso einzigartig wie Sie – und der von uns für Sie entwickelte Therapieplan. Mit den Erfahrungen, die wir mit moderner Hyperthermie – sei es Lokoregionale oder Ganzkörper-Hyperthermie – mit niedrig dosierten Chemotherapien durch Insulin-potenzierte Therapien, Elektro-Krebstherapien oder Infusionstherapien gesammelt haben, wollten wir die Selbstheilungsprozesse unserer Patienten einen Schritt weiter bringen.

Das Hyperthermie Zentrum Hannover integriert eine modifizierte Gerson-Therapie in seine Therapiepläne. Ob Patienten sich biologischer Krebstherapien oder Regenerationstherapien unterziehen, die Gerson-Diät ist ein neues Element, das wir hinzugefügt haben, um ihre Regernation zu unterstützen.

Die Gerson-Therapie ist weithin anerkannt. Sie ist eine der am längsten existierenden und effektivsten Krebsbehandlungen, die die Selbstheilungskräfte des Körpers durch eine biologische, vegetarische Ernährung mit Rohsäften, Kaffee-Einläufen und natürlichen Zusatzstoffen nutzt. Patienten, die die Gerson-Therapie durchführen, müssen wissen, dass sie sich genauestens an den Therapieplan halten müssen.

Die Gerson-Diät hat als Ziel, den Körper zu entgiften, während sie gleichzeitig so viele frische Nährstoffe wie möglich zuführt. Dies wird dadurch erreicht, dass man frische Säfte, die über den Tag verteilt frisch zubereitet und serviert werden, und Gemüse entweder roh, sanft gedünstet oder als Suppe zu sich nimmt. Früchte spielen bei der Gerson-Diät ebenfalls eine Rolle.

Mit der Gerson-Diät unterziehen sich die Patienten einer natrium-, protein- und fettarmen Ernährungstherapie. Die Gerson-Diät ist komplett zucker- und fleischfrei. Und der Stoffwechsel des Patienten wird durch die Einnahme von Schilddrüsenextrakten, Kalium und natürlichen Kräuterergänzungsmitteln stimuliert. Leberentgiftungen durch regelmäßige Kaffe-Einläufe sind ein weiterer wichtiger Eckpunkt der Gerson-Therapie.

Dank der modifizierten Gerson-Therapie, können sich Patienten nun einer Gerson-Therapie unterziehen, während sie im Laufe ihrer Block- oder Kontingenztherapie am Hyperthermie Zentrum Hannover eine biologische Krebstherapie oder Regenerationstherapie durchführen.